Rufen Sie uns an , Büro: +43 (0)2233 52131-7011

Lasertherapie – ein Weg zur Behandlung vieler Krankheiten


Lasertherapie im LiegenDie Lasertherapie, umgangssprachlich auch oft als Laserbehandlung bezeichnet, beschreibt ein komplexes, fortschrittliches Verfahren zur Behandlung unterschiedlichster Krankheitsbilder. Ihre Grundlage bilden ausgereifte, feinste technische Geräte und moderne Technologien. Genutzt werden dabei die physikalischen Wirkungsweisen des Laserlichts, insbesondere Kohärenz, Hitzeentwicklung und Polarisation des Lichts.

Bei welchen Beschwerdebildern hat sich der Einsatz der Lasertherapie bewährt?

Erfahrungsgemäß lassen sich mit der Lasertherapie bei der Behandlung folgender Erkrankungen und Beschwerden gute Erfolge erzielen:

  • Schmerzlinderung
  • Bei akutem Schmerz in allen Bereichen der Wirbelsäule
  • Ischialgie, Dorsalgie, Lumbalgie, CVS, PHS, Spondylitis usw.
  • Verletzungen am Bewegungsapparat
  • Morbus Sudeck
  • Gelenksabnützung: Gonarthorse, Coxarthorse, Omarthrose usw.
  • Myogelosen
  • Dermatologische Krankeheiten
  • Rheumatologische Schmerzen
  • Dekubitus
  • Nervenverletzungen
  • Arthritis urica (Gicht)
  • Gelenkverletzung: Verrenkungen, Verstauchung usw.
  • Herpes Zoster

Die Laserbehandlung wird zur Unterstützung des Heilungsprozesses und zur Linderung der Beschwerden eingesetzt. Dabei kommen sowohl das Laserskalpell als auch die lasergestützte Akupunktur und die operative Lasertechnik zum Einsatz.

Behandlung mittels Lasertechnik

Bei der Lasertherapie kommt es zu einer schrittweisen Anregung der Atome der Zellstrukturen, deren Energiezustand sich erhöht. Entzündliche Vorgänge im Gewebe werden auf diese Weise gebremst. Außerdem fördert eine Laserbehandlung die Durchblutung. Schmerzen werden gelindert, der Stoffwechsel wird angeregt, der Körper produziert vermehrt selbstheilende Substanzen. Der Behandlungserfolg hängt dabei einerseits vom Energiegehalt der Laserbehandlung, andererseits aber auch von der allgemeinen Leistungsfähigkeit des Lasers ab. Mittels Laser lassen sich nicht nur oberflächliche Krankheitssymptome lindern, sondern auch tiefer liegende Erkrankungen heilen. Deshalb wird die Lasertherapie auch häufig zur Heilung der Verletzungen von Muskeln, Bändern und Sehnen eingesetzt. Selbst Arthrose kann man mit der Laserbehandlung gut therapieren, zumindest hemmt sie die entzündlichen, degenerativen Prozesse.

Das Gerät in unseren Praxen ist in dem Sinne innovativ, da es über einen Applikator „Scanner“ verfügt, der das produzierte Laserlicht genau nach Bedarf und Diagnose vergrößert und 10-fach verstärkt auf die betroffene Stelle appliziert. Dank dem sogenannten Applikator, können größere Stellen genauer behandelt werden. Dies ermöglicht eine einfache Nutzung des Gerätes sowie hat der Patient die Möglichkeit in der für Ihn am besten Position die Therapie zu konsumieren. Weiters ermöglicht dies eine maximale Nutzung des Laserlichtes sowie eine optimale Versorgung des Gewebes, der Zellen und der Nerven. Das Gerät ist mit zwei Lichtquellen ausgestattet: IR = Infrarotlicht 450mW und R=Rotlicht 100 mW.

 

Gefahren und Risiken sowie Kontraindikationen für Lasertherapie bei Patienten, die an folgenden Krankheiten leiden

Wie jede medizinische Behandlung birgt auch die Lasertherapie Gefahren. Bei der Lasertherapie müssen aus Sicherheitsgründen der Patient sowie Therapeut einen speziellen Lichtschutz (Brille- Augenschutz), während der gesamten Therapie tragen.

Wann und bei wem wird die Laserbehandlung nicht durchgefhührt: 

  • Krebspatienten
  • Erhöhte Körpertemperatur (Fieber)
  • Infekte und lokale Infekte
  • kleine Kinder
  • Krampfadern

 

POLARIS – Lasertechnologie der Zukunft

Der POLARIS- Laser (Petawatt Optical Laser Amplifier for Radiation Intensive ExperimentS), der in meiner Praxis zum Einsatz kommt, gilt als weltweit einziges, zur Gänze diodengepumptes Lasersystem, mit dem man die besten Ergebnisse erzielen kann. Die Impulse werden in einem Oszillator produziert, um mehr als das 10-fache verstärkt und schließlich wieder zeitlich komprimiert – Eine High-Tech-Leistung, die beste Resultate garantiert.

Gerne stehe ich Ihnen für ergänzende oder vertiefende Fragen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer: 02233 52131 7011 während der Bürozeiten: Mo. – Do. 8:00 – 16:00, Fr. 8:00 – 12:00

Bitte bewerten Sie unsere Seite

Lasertherapie – ein Weg zur Behandlung vieler Krankheiten

Durchschnittsbewertung: 4.64 - von 14 Besuchern

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung